Nationale Vereinbarung über die Arbeitslastzuweisung für FE-Colleges in Wales, 13. September [226kb] ColegauCymru ist die Arbeitgeberorganisation in Wales. Es vertritt alle FE Colleges, St David es Sixth Form College und Workers Education Association (WEA). Vertreter von ColegauCymru treffen sich mit den hauptamtlichen Beamten und Laienunterhändlern der anerkannten Gewerkschaften, um eine Einigung über die Bezahlung und die Dienstbedingungen in Wales zu erzielen. Im Jahr 2014 verhandelte die gemeinsame Gewerkschaftsgruppe in Wales mit ColegauCymru einen neuen nationalen Vertrag für alle Mitarbeiter, die an weiterführenden Schulen in Wales beschäftigt waren und für die die Mitglieder stimmten. Die Colleges begannen, den nationalen Vertrag für alle Mitarbeiter in Wales vom akademischen Jahr 2014-15 umzusetzen. Alle Hochschulen müssen den nationalen Vertrag bis zum 1. September 2016 umsetzen. Die Durchführungsvereinbarung legt die Anforderungen an das Personal an den Colleges in Wales fest: AoC: Analyse des geschlechtsspezifischen Lohngefälles – Toolkit für Hochschulen, 16. Dezember [636kb] Gemeinsame Vereinbarung über Leitlinien zur Gleichstellung der Beschäftigung in weiterführenden Bildungseinrichtungen (FE England), 12. Mai: Gleichstellung in der Beschäftigungsberatung [445kb] Gleichstellung in der Beschäftigungsberatung [287kb] Richtlinien für Disziplinarverfahren in FE (England), 09. Dezember [286kb] Richtlinien für die Beschäftigung befristeter Arbeitnehmer in FE (England) , Apr 08 [80kb] Richtlinien für die Beschäftigung von Teilzeitbeschäftigten in FE (England), Apr 08 [73kb] (siehe auch NATFHE-Leitfaden für Zweigstellenoffiziere zur Gewinnung von Verbesserungen für Teilzeitbeschäftigte [41kb]) Richtlinien zu Beschwerdeverfahren in FE (England), Dez 09 [246kb] Richtlinien für die Handhabung von Fähigkeiten in FE (England) [22kb] Richtlinien zu Belästigung und Mobbing in FE (England) [89kb] Richtlinien für die Entwicklung und Umsetzung eines Arbeitsplatzbewertungssystems in FE (England) , Jul 04 [304kb] Guidelines for Performance Management in FE (England), Jul 04 [273kb] Guidelines on recruitment and selection of employees in FE (England) [27kb] Guidance on work-related stress in FE (England) [439kb] Die überwiegende Mehrheit der Colleges in England ist Mitglied der Association of Colleges (AoC), einer Arbeitgeberorganisation, die national mit UCU und anderen anerkannten Gewerkschaften verhandelt (UNISON) , NEU, ACM, T&G und GMB) im Nationalen Gemeinsamen Forum (NJF), um Empfehlungen zu Beschäftigungsfragen zu erarbeiten, die von den einzelnen Hochschulen angenommen werden sollen. Durchführungsvereinbarung für den nationalen Vertrag für alle Mitarbeiter in Wales, 2014 [86kb] UCU betrachtet nicht alle diese Vereinbarungen als Modelle bewährter Verfahren und sollte als Mindeststandards angesehen werden, die vor Ort umgesetzt und verbessert werden müssen.

Sie sind nicht dazu gedacht, bestehende lokale Vereinbarungen zu verschlechtern. FE Wales Joint Agreement on domestic abuse, Mar 15 [110kb] Guidelines on sickness leave in FE (England) [31kb] Im Oktober 2012 erstellte die UCU ein Briefing für Branchen, in dem sie die Arbeitgeber aufforderte, die Gleichstellungsvereinbarung vom Mai 2012 anzunehmen: Equality agreement branch briefing [279kb] | Equality Agreement branch briefing [147kb] Wales Negotiating Committee Further Education – Joint Guidance on the national FE contract, v1 Jul 14 [408kb] UCU möchte, dass alle Colleges das oben genannte Modell für den Betrieb von PMAR übernehmen. Beratung für Familienzwecke & Urlaub unter Haltmachende in FE (England) [31kb] . FE England Richtlinien zur Vermeidung von Entlassungen, 15. Jul [ 212kb] Siehe auch: Briefing zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (inkl. nationaler Vereinbarung), 09. November [535kb] Briefing zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (inkl. nationaler Vereinbarung), 09.

November [226kb] Wales FE Joint Agreement on time off in er lieu (TOIL) für ManagementVertragsmitarbeiter, 18. Oktober [135kb] .